Erdmannshausen Trakehner und Hannoveraner Sportpferde
 
 

Historie - Pferdevirus seit 1911

In fünfter Generation - zunächst der Urgroßvater im Magdeburger Rennverein 1906 e.V. - mit dem Pferdevirus infiziert und seit frühester Jugend mit der Reiterei verbunden, begann unsere Trakehnerzucht  mit dem Erwerb der Stute Maschka v. Lohgerber a. d. Mauerblümchen v. Abendstern aus der Zucht des Fürsten zu Ysenburg und Büdingen im Jahre 1972 (Fam. v.Zitzewitz/Weedern). Es folgte aus gleicher Zuchtstätte Pussy v. Lohgerber a. d. Pechmarie v. Goldregen und aus der Zucht von Dr. Fritz Schilke,  Paulinchen II v. Pelion a. d. Pela v. Stern xx. Die beiden letzteren mit wenig Glück in der Zucht, dagegen brachte uns Maschka die Stuten  Mazurka v. Schwarm und Marylin v. Istanbul  (Reitpferd Stall Linsenhoff  Kronberg/ Taunus). Mazurka fohlte von Amadeus die Vollbrüder Marrakesch, Maikäfer und Midas, alles beste Dressurpferde, die sich im Sport bewährt hatten: Marrakesch war Seriensieger in Dressurprüfungen. Maikäfer war Auktionsspitze Neumünster 1984  und  lebte bis zu seinem Tode 2015 noch 36-jährig im Besitz von Rowena Luard, die mit dem britischen Olympiasieger Carl Hester zusammen auch Besitzerin des Weltmeisterpferdes Valegro ist.  Sein Vollbruder Midas war nach erfolgreichem Sport erfahrenes  Lehrpferd bei Familie Wittlich. Leider starb diese mütterliche Linie von Maschka und Mazurka bei uns aus. So begannen wir im Jahre 1988  mit einer Stute von Waldvogt a. d. Eberesche v. Rubin, einer Halbschwester der Jahressiegerstute  Elysee  unsere  Zucht neu  aufzubauen. Mit Elfennacht II ist uns dies mit großem Erfolg gelungen, sie wurde Stammstute und tragende Säule unserer heutigen Zucht. Ihre Nachkommen Prämienhengst Elfenstein und die Stuten Elena, Escada Nigra, Emely, Elsbeere, Donauelfe und Elfenblüte setzen ihre mütterliche Linie heute bei uns fort. Im Jahre 1999 erwarben wir in Niedersachsen das ehemalige Traditionsforstamt Erdmannshausen, auf dem bereits seit 1955 eine Trakehnerzucht bestand. Hier bauten wir unsere Zucht weiter aus, indem wir mit der Stute Fliederfee v. Polarpunkt a. d. Fliederblüte v. Karo As (Familie der Flamme) und Donauelfe v. Elfenstein (Familie der Donna) unsere Stutenbasis um zwei weitere Familien ergänzten. Seit 2006 züchten wir auch Hannoveraner auf Trakehner Basis, wobei die Grundlage die Reinzucht Trakehner Pferde blieb.  In der Hannoveranerzucht  haben wir bislang  gezogen den  Benvenuto Sohn Bulgari G jetzt im Cadre Noir, Saumur und die Stuten Bluebell G v. Benetton Dream und Saumur G v. Sarkozy beide hocherfolgreich bei Herwart v. d. Decken und Friedrich Jahnke Schau, sowie in Reitpferdeprüfungen, Dagobert G v. Dancier, Fürstino G v. Fürst Nymphenburg, Florentiner G v. Floriscount und Deianira G v. Dancier. Saumur G ist inzwischen im Besitz von Christina Lebens, Dressurstall Lebens Hamburg-Norderstedt.  Alle haben Ihren Weg in Sport und Zucht gefunden. Mit der Stute Brazil G v. Bequia erfolgt  zukünftig der Aufbau eines Hannoveraner Stutenstammes. Im Jahre 2005 erstellten wir eine Reithalle und im Jahr 2010 einen weiteren Stallneubau zur Optimierung des Zuchtbetriebes. Pferde aus unserer Zucht findet man heute in Frankreich, Dänemark, Großbritannien, Österreich und USA. 


  • Maikaefer (gest.2015, 36 Jahre)
    Maikaefer (gest.2015, 36 Jahre)
  • Marrakesch
    Marrakesch
  • Maschka
    Maschka
  • Midas
    Midas
  • Macumba
    Macumba